Meisterkurse     «KLASSIK» 8. bis 14. August 2021
Karin Reda
Flöte, Piccolo
Doris Adam
Klavier, Kammermusik
Sandor Rigo
Klassisches Saxophon
Andrea Wild
Flöte, Piccolo
Markus Prause
Klavier
Claudia Mantovani
Harfe
Karin Adam
Violine, Kammermusik
Kurt Equiluz & Margit Fussi
Gesang
Ciro Vigilante
Kontrabass

Hauptplatz Mistelbach
Die KLASSIK-MEISTERKURSE für FLÖTE (2 Meisterklassen für 'moderne' Querflöte und Piccolo), VIOLINE, GESANG (Meisterklasse mit dem Schwerpunkt Lied & Oratorium), KLASSISCHES SAXOPHON, sowie KLAVIER (2 Meisterklassen), KONTRABASS und HARFE richten sich an junge Musiker, Studenten und Absolventen, aber auch Kammermusikensembles (KLAVIER-KAMMERMUSIK), die für ihre vorbereitete Literatur neue Anregungen und vor allem instrumentenspezifische Beratung von Experten suchen, um stilistische und klangliche Vorstellungen in der Musizierpraxis besser umsetzen zu können (auch für Probespiel- und Wettbewerbsvorbereitung).


Karin Reda & Harald Schlosser
8. bis 14. August 2021
Kammermusik
in außergewöhnlichen Besetzungen
!

Flutes+More Im Ensemble "Flutes & More" werden neben der Querflötenfamilie, Klarinette, Saxophon auch die tieferen Holz-Blasinstrumente (Bassklarinette, Fagott) eingesetzt, was zu völlig neuen und interessanten Klangerlebnissen führen wird.

Beim Musizieren in kleinen Gruppen - Kammermusik Flöte mit Gesang, Harfe, Kontrabass, Schlagzeug und Percussion - wird ein Programm für das Open Air Ensemblekonzert am 13.8.2021 sowie für das Abschluss-Musikfest am 14.8.2021 im Barockschössl in Mistelbach vorbereitet.

Das Repertoire reicht von Instrumental-Duetten bis hin zu maßgeschneiderten Bearbeitungen für die große Bläser-Besetzungen.

Den Teilnehmern werden folgende Kursschwerpunkte angeboten, die allesamt in der Kursgebühr enthalten sind: Meisterklasse Flöte

  1. tägliche individuelle Betreuung im Einzelunterricht
  2. Konzertvorbereitung und Konzertbetreuung durch den Dozenten
  3. tägliches Rhythmustraining für alle!
  4. Workshop "MIND-BODY BALANCE TOOLS" (mit Andrea Wild)
  5. freier Eintritt bzw. Teilnahme an den diversen Kurskonzerten nach Absprache mit den Dozenten
  6. freie Übungszimmer
  7. freie passive Teilnahme an allen anderen Kursen
  8. Korrepetition im Einzelunterricht
  9. Ensemble "Flutes & More" (für Teilnehmer der Flötenklassen)
Unterrichtssprachen: Deutsch und Englisch
Auf Wunsch und nach Vereinbarung können Dolmetscher für Studierende aus Ländern mit anderen Muttersprachen organisiert werden.

Unsere Dozenten gehen auch gerne auf die Wünsche von teilnehmenden Musikpädagogen ein, die diesen Kurs als Teil ihrer beruflichen Weiterbildung nützen wollen. Neben allgemein instrumententechnischen Fragen wird beim Unterricht besonderer Wert auf Aufführungspraxis und Stilkunde gelegt.

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN